Dienstag, 8. November 2011

Beileidskarte



Im Stempel-Cafè habe ich neulich Beileidskarten gesehen, welche mit vorgefertigten Rohlingen gefertigt waren und die haben mir so gut gefallen, dass ich diese Karte in der Art gemacht habe. Die vorgefertigten Rohlinge waren zwar beflockt aber da ich keine schwarzen Flocken habe, habe ich klar embosst ... ich finde das sieht genauso gut aus.




Stempel: Swirls/Inkadinkado, Baum/Darkroom Door, (Schrift ist ausgedruckt).
Stanzer: Creativ Memories Eckenabrunder und Wortfeld von Artemio




1 Kommentar:

  1. Die Karte ist Dir sehr gut gelungen, sieht mit den geprägten Ecken richtig edel aus.
    LG Anja/stampa08

    AntwortenLöschen

Kommentare über die ich mich sehr freue

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.Für alle Links auf diesem Blog gilt:Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meinem Blog und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Dies ist mein privater Blog mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken! Das Copyright der hier gezeigten Materialien liegt bei den verschiedenen Herstellern.Alle hier eingestellten Texte, Fotos etc. dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Erlaubnis anderweitig kopiert oder verwendet werden.