Montag, 19. November 2012

Laterne, Laterne, Cuttlebug :D

Hallo meine Lieben!!!

Heute mal ein ganz ganz liebes Hallo an meine 'stillen' Leser. Letzte Woche rief mich meine liebe Freundin Kirsten an und erzählte mir, dass sie öfters auf meinem Blog vorbeischaut. Sie hat keinen eigenen Blog und irgendwie hat das mit dem kommentieren auch nicht geklappt ... um so mehr freue ich mich dann auch mal ein persönliches, telefonisches Feedback zu bekommen ;)

Heute gibt es nicht gebasteltes von mir.
Denn die Laterne dieses Jahr hat Axel gebastelt! Hatte er sich so vorgenommen ... und gesagt, getan.
So ein paar Handlangerarbeiten habe ich auch gemacht, aber das meiste hat Axel selber gemacht. Es war nur gut, dass ich die meisten Bastelmaterialien in meinem Keller hatte denn sonst wäre die Laterne echt teuer geworden.
Die Laterne hat Hagen sich aus dem Laternenbastelbuch selber ausgesucht.
Supersüss war hinterher beim singen auch Hagens ureigene Choreografie
. Er hat sein Laternelied gesungen und sich dabei einmal um die eigene Achse gedreht... wer sagt auch, dass man beim Laterne singen still stehen muss ;)






Meine Cuttlebug hat dann neulich auch den Geist aufgegeben. Ich habe sie Axel hingestellt und er hat sie aufgeschraubt. Hinterher haben wir dann bemerkt, dass man gar nicht aufschrauben muss, sondern einfach die beiden grauen Seiten aufhebeln muss. Jedenfalls haben wir festgestellt , dass ich es irgendwie geschafft habe, das Nadellager von der Rolle zu 'sprengen' (bis hierhin wußte ich gar nicht, dass es ein Nadellager überhaupt gibt ... ich kannte nur das gemeine Kugellager). Also habe ich kurzerhand den Support von Provo Craft angeschrieben und gefragt, ob ich dort einen neuen 'Needle bearing' für meine Cuttlbug erwerben könnte (eine qualifizierte Artikelnummer für der Maschine steht übrigens auch auf der grauen Seite der Cuttlebug). Die Antwort kam nach ca. einem Tag. Man teilte mir mit, dass man diese Sache nicht per email regeln könne und ich solle doch bitte beim Support in den USA anrufen. Na danke auch schön!!! Habe ich natürlich nicht gemacht. Ich habe die ganzen kleinen Nadeln wieder in den Ring eingefügt und die Maschine wieder zusammengebaut.... und sie funktioniert ... wie lange weiß ich nicht .... meine nächste Maschine ist dann eine Big Shot.
Hier noch ein paar Bilder für die, die schon immer wissen wollten, wie die Cuttlebug denn von innnen aussieht:




Vielen Dank fürs vorbeischauen und fürs geduldige lesen ;) Morgen gibt es dann wieder was selbstgebasteltes.


 

1 Kommentar:

  1. Die Laterne ist echt super geworden! Ganz großes Kompliment.
    LG

    AntwortenLöschen

Kommentare über die ich mich sehr freue

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.Für alle Links auf diesem Blog gilt:Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meinem Blog und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Dies ist mein privater Blog mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken! Das Copyright der hier gezeigten Materialien liegt bei den verschiedenen Herstellern.Alle hier eingestellten Texte, Fotos etc. dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Erlaubnis anderweitig kopiert oder verwendet werden.