Dienstag, 15. Januar 2013

Dosen gepimpt

Hallo liebe Leser!

Gestern habe ich spontan beschlossen mal eine Dose für Stifte zu pimpen. Nachdem ich ca 50 Dosen und Gläser gesammelt habe um diese aufzuhübschen, war es gestern so weit.
Auf meinem Computertisch steht schon lange ein Ikeatrinkbecher mit Stiften. Da er nach unten zuläuft passen die Stifte nicht wirklich gut rein.
Hier ist also das Ergebnis.
Die Front gefällt mir eigentlich recht gut muss ich sagen, obwohl ich typische Anfängerfehler gemacht habe und doch tatsächlich nachdem ich die Schmettis aufgeklebt hatte gemeint habe ich müsste noch was draufstempeln. Und glatt habe ich den ersten Spruch auf dem Kopf gestempelt :((( oh jeeee. Zum Glück passt der Spruch sehr gut ins Lable von SU und ich habe den auf den Kopf stehenden Spruch wieder überklebt :D



 und gleich noch ein Lable mit Text bestempelt. 




Nur hinten gefällt mir die Dose noch nicht so wirklich ... na ja drehe ich erstmal nach hinten, dann sieht man nur die schöne Vorderseite.



Und noch ein Bild von der befüllten Dose.

Als Junior dann aus dem Kindergarten kam verlangte ihn gleich nach einer eigenen Dose... und weils so viel Spass gemacht hat habe ich ihm heute gleich noch eine hinterher gemacht. Ich bin sehr gespannt was er dazu sagt, wenn er nach Hause kommt.


Ein kleiner Tip noch: wenn man die Orignalbanderole für die Dose aufbewahrt (also wenn sie dann gut abgeht) dann kann man sie als Vorlage für die neue Banderole nehmen... so geschehen bei Dose 2.



Material 1. Dose:

Eine olle Konservendose gut ausgespült
Papier von Tim Holz und Joy Kraftcardstock
Stanzen von SU (Borde und Lable) Whimsy (Schmetterling)
gewischt mit SU Chocolate
Stempel wieder von Tim Holz

Material 2. Dose

Eine olle Konservendose gut ausgespült (war Ananas drin) 
Papier vom Discounter (Lidl oder Aldi, who knows)
Stanze Katze (Magnolia)
Stanze Buchstaben (Tim Holz)
Stempel Schrift von Cards R Us

Vielen Dank fürs Vorbeischauen!

 

1 Kommentar:

  1. Hallo Anja, mir gefallen beide Dosen sehr!
    Hagen hat sich bestimmt gefreut.
    Lg moni

    AntwortenLöschen

Kommentare über die ich mich sehr freue

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.Für alle Links auf diesem Blog gilt:Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meinem Blog und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Dies ist mein privater Blog mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken! Das Copyright der hier gezeigten Materialien liegt bei den verschiedenen Herstellern.Alle hier eingestellten Texte, Fotos etc. dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Erlaubnis anderweitig kopiert oder verwendet werden.